Accessibility – Zugänglichkeit

Als Accessibility (deutsch Zugänglichkeit) bezeichnet man das Fehlen von Barrieren, die die Benutzung von Webseiten erschweren oder sogar unmöglich machen. Das gilt insbesondere für Menschen mit Behinderungen oder für Situationen, in denen die Bedienung von Webseiten erschwert ist (z. B. bei wechselnden Lichtverhältnissen, Lärm oder Rütteln, wie in einem fahrenden Bus).

Wörterbuch der Gebärdensprache

Ich gebe es zu: was die Unterstützung von Gehörlosen in Bezug auf Zugänglichkeit von Webseiten geht, tue ich mich schwer. Einerseits bin ich von der Notwendigkeit überzeugt, dass Barrieren abgeschafft gehören. Andererseits ist mir vollkommen bewusst, dass Teilhabe an einer mehrheitlich deutsch sprechenden Gesellschaft nicht dadurch zu erreichen ist, dass man die Mehrheit dazu zwingt, Wörterbuch der Gebärdensprache weiterlesen

Jaws HTML Support

Jaws HTML Support

HTML5-Logo Jaws ist ein bei Blinden sehr beliebtes Vorleseprogramm, mit dem es möglich ist, den gesamten Computer zu steuern. Die Beschriftungen sämtlicher Elemente (Knöpfe, Menü-Einträge, Texte in Word, Beschriftungen usw) werden als computergenerierte Sprache ausgegeben. So wird die Bedeutung von Schaltflächen und anderen Bedienelementen für Menschen zugänglich, die nichts sehen können. Screenreader könnne auch die Jaws HTML Support weiterlesen

ZDF erreicht 90,75 Punkte im BITV-Test (gut zugänglich)

Das zweite deutsche Fernsehen behauptet auf seinem eigenen Webauftritt unter www.zdf.de komplexe Inhalte für alle zugänglich aufbereitet zu haben. Der dort genannte BITV-Test, mit dem auf Barrierefreiheit getestet wurde, ist in Fachkreisen zwar umstritten, ich halte ihn dennoch für ein geeignetes Werkzeug um Webseiten in Bezug auf Ihre Zugänglichkeit vergleichbar zu machen. Er ist aber ZDF erreicht 90,75 Punkte im BITV-Test (gut zugänglich) weiterlesen

Das Web barrierefrei gestalten – Leitfaden für Entwickler

Mein Buch „Das Web barrierefrei gestalten – Leitfaden für Entwickler“ ist in der Trainer-Edition des „Herdt Verlag für Bildungsmedien“ erschienen. Ziel war einen möglichst kompakten Einstieg für Entwickler in das Thema anzubieten. Obwohl das Buch und die mitgelieferten Beispiele auch Code enthalten, dienen diese in der Regel nur der Verdeutlichung der Prinzipien von barrierefreien Webseiten. Das Web barrierefrei gestalten – Leitfaden für Entwickler weiterlesen

Inclusive Design: Video von Leonie Watson über Flexbox (und Grid)-Layouts (und Tee)

Leonie Watson hat vor einer Weile einen Vortrag gehalten, der sich unter anderem mit der Zugänglichkeit von Webseiten beschäftigt, die mit Flexbox gestaltet werden. Das meiste, was Sie hier gesagt hat, gilt auch für das neue CSS Grid. Deswegen: wer jetzt begeistert ist von den neuen Möglichkeiten des CSS-Grid, sollte sich das Video mal anschauen. Inclusive Design: Video von Leonie Watson über Flexbox (und Grid)-Layouts (und Tee) weiterlesen

Webseiten zum anhören: Tipps für die Sprachausgabe

Lesen lassen – nicht nur für Blinde eine Hilfe Webseiten sind in den meisten Fällen mit viel Aufwand optisch ansprechend gestaltet. Sie lassen sich heute in der Regel sowohl an einem großen Bildschirm, als auch auf dem kleinen Smartphone-Display bequem betrachten und bedienen. Aber habe Sie sich Ihre Webseite schon einmal vorlesen lassen? Zwar sind die Webseiten zum anhören: Tipps für die Sprachausgabe weiterlesen