CSS: Flex-Box

Flex-Boxen sind der aktuelle Stand der Technik bei der Umsetzung responsiver Layouts. Responsive Designs wiederum sind die einzige zeitgemäßen Designs.

Grund genug also, sich mit der Technik auseinanderzusetzen, zumal der Einstieg nicht kompliziert ist.

Zoe Mickley Gillenwater zeigt im folgenden Video was Flex-Boxen tun und wie sie das Leben der Entwickler vereinfachen. Zumal sich die Notwendigkeit von Fallbacks in naher Zukunft erledigt hat.

DIN-A4-großes Cover mit blau-rotem Farbverlauf

Überarbeitete 2. Auflage: CSS – Cascading Style Sheets Level 3

Ihr erfolgreicher Einstieg in die Formatierungssprache CSS! Frisch überarbeitet: die zweite Auflage meines CSS3-Buches. Alle Texte sind auf den aktuellen Stand der Technik gebracht worden, den Möglichkeiten neuerer Browser-Versionen wird Rechnung getragen. Wenn Sie sich CSS3 selber beibringen möchten oder ein…
w3c Logotype

Umsetzung zugänglicher Webseiten

Man sollte nicht den Eindruck erwecken, es sei wahnsinnig zeitaufwändig, zugängliche Webseiten zu erstellen. Nötig ist eigentlich vor allem ein einmaliger Lernaufwand, damit man weiß, wie es geht. Beispielsweise semantisch korrekte Auszeichnung: die Tags zur Auszeichnung einer Überschrift schreiben sich…
Logos der Auszeichnungssprache HTML5 und der Formatierungssprache CSS3

Texte zeigen oder verbergen mit <details> und <summary>

(Stand: Januar 2017) Gerade auf Smartphones ist Platz kostbar. Aber auch auf dem Desktop ist es mitunter sinnvoll, Inhalte nur bei Bedarf ainzublenden. HTML5 bringt mit den Elementen details und summary alles nötige mit, um ganze Bereiche zu verstecken. Mehrfach…

RWD und Retina Displays: Bilder mit hoher Qualität auf Kilobyte-Diät

Ich mag PNG. Aber seit ich mich mit responsivem Webdesign auseinandersetze, greife ich doch immer häufiger auf JPEG zurück. Natürlich kann man für alles JavaScript einsetzen. Auch um auf kleinen Bildschirmen kleine Bilder auzuliefern und große Bilder auf großen Bildschirmen.…