Vorschau auf TYPO3 Version 4.7

Ich bin ja kein TYPO3-Spezialist. Zum Glück habe ich mit +Sacha Vorbeck einen sehr kompetenten Kollegen. So konzentriert sich jeder auf das, was er am besten kann: BITV/WCAG, HTML und CSS mache ich, TYPO3 er, wobei er geduldig alles umsetzt, wodrum ich ihn bitte. Im Laufe der Jahre ist auf diese Weise ein Setup entstanden, dass unsere Ansprüche an Barrierefreiheit, Usability und so weiter weitesgehend erfüllt und auch die tägliche Arbeit erleichtert (zum Beispiel das Aufsetzen neuer Angebote). Diese Anpassungen sind sehr umfangreich und an einigen wenigen Stellen kommt es bei Updates zu Problemen (z. B. das Kontaktformular und das Suchergebnis – hier mussten wir in den TYPO3-Kern eingreifen, um die Ausgabe unseren Wünschen anzupassen).

An anderen Stellen, zum Beispiel der Ausgabe der News-Details gibt es Ausgaben, die durch einen einzigen Marker erzeugt werden und gar nicht geändert werden können (da kommt – wenn ich mich recht entsinne – ein komplettes HTML-Konstrukt mit Tags und Werten raus. Ich glaube das betrifft das Datum. Da hat man im Quellcode so etwas wie ###single-date### und als Ausgabe < p>12.1.2012< /p> -Dadurch bekommt man das p nicht weg).

Die beiden ersten Probleme werden mit TYPO3 4.7 gelöst sein. Die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung hat ein KP2-Projekt umgesetzt (KP2 steht für Konjunkturpaket 2 – solche Projekte wurden während der ersten Bankenkrise vom Staat aufgelegt, um die Wirtschaft zu stützen). Im Rahmen dieses Pojektes wurde TYPO3 zugänglicher und bekam endlich ein Standard-Setup, mit dem auch ein Anfänger direkt loslegen kann, ohne erst selber ein eigenes Template schreiben zu müssen.

Das wird als government package angeboten, ist weitestgehend barrierefrei und steht mit Version 4.7 der Allgemeinheit zur Verfügung.

Außerdem wurden viele weitere Details verbessert, zum Beispiel die indexed_search, die Wartbarkeit für System-Administrationen usw.

Unter der Haube hat sich bei der Verwaltung von Dateien viel getan – ein kompletter file abstrction layer ist hinzu gekommen.

Hierzu noch ein paar Ergänzungen von Oliver Hader, Leader of the v4 Core Team bei TYPO3 Association:

An dieser Stelle noch ein Hinweis zur Vollständigkeit:

  • derzeit wird noch intern an einem Projekt gearbeitet, den file-abstraction-layer zu erweitern – z.b. kommt gerade webdav Unterstützung mit dazu
  • die Medien-Verwaltung (media management, derzeit noch als DAM bekannt) wird somit auch noch bearbeitet

Ziel ist es, bis zum Final Release von 4.7 (Ende April 2012) diese Sachen natürlich stabil, fertig und auch korrekt veröffentlicht zu haben. Ergo Basiskomponenten im TYPO3 core von 4.7 und optionale Komponenten im TYPO3 extension repository (TER)“

Als beta gibt es das bereits. Der voraussichtliche Erscheinungstermin ist Ende April.

Dokus:
http://docs.typo3incubator.org/

Barrierefreie Bildergalerie:
https://svn.typo3.org/TYPO3v4/Extensions/media_gallery/trunk/

GovPackage:
http://govpackagetest.typo3incubator.org/

Das Projekt:
http://news.typo3.org/news/article/typo3-receives-german-governmental-funding-for-accessibility-and-usability-project/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.