WAI-ARIA – werden dadurch Javascript-Anwendungen barrierefrei?

Das Projekt Barrierefrei informieren und kommunizieren (BIK) hat einen interessanten Artikel über WAI-ARIA veröffentlicht. Der Artikel erklärt leicht verständlich wissenswerte Dinge zu WAI-ARIA und erläutert auch die Probleme und Bewertungen im BITV-Test.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass mit WAI-ARIA Javascript-Anwendungen zugänglich werden, sobald diese Technik von assistiven Technologien, wie Screenreadern unterstützt wird. Derzeit ist diese Unterstützung noch recht dürftig und – wenn überhaupt – nur in den aktuellsten Versionen von beispielsweise Screenreadern vorhanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.