CSS: Pseudoklasse focus-within sinnvoll nutzen

Neue Pseudoklasse :focus-within Die CSS-Pseudoklasse :focus-within ist derzeit noch ein Editor’s Draft, aber bereits in Firefox und Safari implementiert, in Chrome kann sie aktiviert werden und wird in der nächsten Version für alle Nutzer freigeschaltet sein und steht dann etwa der Hälfte aller deutschen Webnutzer zur Verfügung (Derzeitige Unterstützung bei caniuse überprüfen). Für mich Grund … Read more

Das Web barrierefrei gestalten – Leitfaden für Entwickler

Mein Buch „Das Web barrierefrei gestalten – Leitfaden für Entwickler“ ist in der Trainer-Edition des „Herdt Verlag für Bildungsmedien“ erschienen. Ziel war einen möglichst kompakten Einstieg für Entwickler in das Thema anzubieten. Obwohl das Buch und die mitgelieferten Beispiele auch Code enthalten, dienen diese in der Regel nur der Verdeutlichung der Prinzipien von barrierefreien Webseiten. … Read more

Inclusives Design: Das „current page“-Problem

Was ist das „current page„-Problem? Beim „current page„-Problem geht es darum, wie man Nutzer idealerweise darüber informiert, auf welcher Seite man sich in einem Webangebot befindet und wie die geöffnete Seite im Hauptmenü dargestellt und ausgezeichnet werden soll. Im Fazit am Ende dieser Seite gebe ich zusammenfassende Empfehlungen. Bitte lesen Sie dennoch den gesamten Text, … Read more

Inclusives Design: Formulare mit HTML und CSS

Auf den meisten Ihrer Seiten bieten Sie vermutlich Informationen an, die „nur“ gelesen werden sollen. Vielleicht haben Sie für Ihre Texte schon viel getan, um diese zugänglich zu machen. Auch  Formularen sollten Sie die gleiche Aufmerksamkeit widmen. Formulare sind schließlich eine Möglichkeit, mit Ihren Besuchern in Kontakt zu treten. Worauf Sie bei der Erstellung von inklusiven Formularen achten … Read more

DIN-A4 großes Cover mit blau-rotem Farbverlauf

Homepage erstellen mit HTML5

Die eigene Homepage ist immer noch der beste Platz für eine verlässliche Selbstdarstellung. Was für Netzwerke und Medien auch kommen und gehen, haunschild.de gibt es bereits seit knapp 20 Jahren! Nur über die eigene Homepage können Sie komplett selbst bestimmen. Wenn Sie wissen möchten, wie Sie sich Ihr eigenes zu Hause im Internet aufbauen, hilft Ihnen … Read more

w3c Logotype

Umsetzung zugänglicher Webseiten

Man sollte nicht den Eindruck erwecken, es sei wahnsinnig zeitaufwändig, zugängliche Webseiten zu erstellen. Nötig ist eigentlich vor allem ein einmaliger Lernaufwand, damit man weiß, wie es geht. Beispielsweise semantisch korrekte Auszeichnung: die Tags zur Auszeichnung einer Überschrift schreiben sich nicht langsamer als die für das Element strong. Man muss nur wissen, dass strong eben … Read more

Logos der Auszeichnungssprache HTML5 und der Formatierungssprache CSS3

Texte zeigen oder verbergen mit <details> und <summary>

(Stand: Januar 2017) Gerade auf Smartphones ist Platz kostbar. Aber auch auf dem Desktop ist es mitunter sinnvoll, Inhalte nur bei Bedarf ainzublenden. HTML5 bringt mit den Elementen details und summary alles nötige mit, um ganze Bereiche zu verstecken. Mehrfach hintereinander eingesetzt, entsteht das, was Webdesigner ein „Akkordeon“ nennen: eine Liste von Elementen, die jeweils … Read more

Linktipps Responsives Webdesign (RWD)

In aller Kürze ein paar nützliche Links zum Thema responsives Webdesign: Online Tool zum  Testen: https://quirktools.com/screenfly/ RWD muss schnell sein und ein (von mir nicht präferierter) Lösungsansatz: http://tympanus.net/Tutorials/ResponsiveRetinaReadyMenu/ Die Bücher aus dem Galileo-Verlag haben mich immer wieder begeistert. Das unten verlinkte werde ich mir auf jeden Fall besorgen. Ihr solltet Euch mal die Videos ansehen. … Read more

Speed is a feature – Tuning für Ihre Homepage

Wer eine Webseite besucht, möchte normalerweise nicht auf ein weißes „Blatt Papier“ starren. Um die eigene Webseite richtig schnell zu machen, muss Men eigentlich nichts tun. Wenn man ein statisches HTML-Dokument erstellt und dieses weder gestaltet noch per JavaScript aufpeppt, ist die Seite schneller beim Betrachter, als der gucken kann. Aber wer will schon eine … Read more